Willkommen beim Musikverein Kelheim 1846 e.v.

Fries leitet Musikverein auch weiterhin

Der wiedergewählte Vorsitzende Raimund Fries führt den Kelheimer Musikverein 1846 e.V. auch in das Jubiläumsjahr 2016


In ihrer Jahresversammlung bestätigten die Mitglieder des Kelheimer Musikvereins 1846 e. V. einstimmig ihren Vorsitzenden Raimund Fries. Der Rechenschaftsbericht von Fries zeigte eine erfolgreiche Tätigkeit des Vereins auf, der zu den ältesten in Kelheim zählt. Unter anderem fanden zwei Konzerte im Frühjahr 2015 statt. Erstmals hatte man sich über die Stadtgrenzen hinaus gewagt und in Bad Gögging ein sehr gut besuchtes Konzert mit klassischer Musik angeboten, dem zuvor schon im Weißen Bräuhaus das Publikum gelauscht hatte. Die regelmäßige Probenarbeit des Laienorchesters im Deutschen Hof trage Früchte, meinte Raimund Fries.

Ebenfalls wiedergewählt wurde 2. Vorsitzenden Klaus Neumeier. Vervollständigt wird die engere Vorstandschaft durch Isabella Grimeisen als Schriftführerin und Maria Mayerhofer in der Funktion der Kassierin. Klaus Neumeier ist zugleich als Dirigent Ideengeber und musikalischer Leiter des Laienorchesters.

Für das Jahr 2016, in dem man „150 Jahre Musikverein“ feiern könne, plane man ein größeres Festkonzert, erläuterte Neumeier. Als besonders erfreulich wird die Tatsache gewertet, dass das Orchester offen ist für Musikbegeisterte jeden Alters.

 

Wer sich dem Musikverein als aktives Mitglied anschließen möchte, ist zu den Proben jeweils am Freitag um 19.30 Uhr im Deutschen Hof in Kelheim willkommen. Nähere Infos erteilt Vorsitzender Raimund Fries unter Telefon (09441) 33 42.

 

Quelle: http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/kelheim/fries-leitet-musikverein-auch-weiterhin-22796-art1258850.html

60 Jahre im Musikverein aktiv

Klaus Zimmermann gehört beim Musikverein Kelheim 1846 e. V. bereits zum Inventar – als Konzertmeister und Geiger

 

Ein seltenes Jubiläum gab es bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Kelheim 1846 e. V. Dieser gehört, zusammen mit der Liedertafel 1846 e. V., zu den ältesten Kelheimer Vereinen.

Dem Bericht des Vorsitzenden Raimund Fries sowie des Dirigenten Klaus Neumeier folgte ein Rückblick auf das Jubiläumskonzert „170 Jahre Musikverein“ im Juni 2016. Dann überraschte der Vorsitzende die Mitglieder mit einer Ehrung: Erster Geiger Klaus Zimmermann könne auf eine 60-jährige aktive Mitgliedschaft im Verein zurückblicken. Viele Jahre lang stand er als Konzertmeister an verantwortungsvoller Stelle und erwarb sich sowohl in der wöchentlichen Probenarbeit als auch bei öffentlichen Konzerten Anerkennung und Verdienste. Gerne erinnere man sich an die zahlreichen solistischen Auftritte Zimmermanns. Er war bereits im Alter von zwölf Jahren Mitglied des Musikvereins und nehme nach wie vor täglich seine Geige zur Hand. Fries dankte mit einer Urkunde und einem Präsent für die Treue zum Verein.

Wer sich dem Musikverein als aktives Mitglied anschließen möchte –Fries. „Jeder ist willkommen“ –, ist zu den Proben jeweils am Freitag, (außer in den Schulferien) um 19.30 Uhr, im Deutschen Hof in Kelheim willkommen. Gerne nimmt der Musikverein zur Unterstützung seiner Arbeit auch Fördermitglieder auf. Informationen gibt es beim Vorsitzenden Raimund Fries unter Tel. (0 94 41) 33 42.

 

Quelle: http://www.mittelbayerische.de/region/kelheim/gemeinden/kelheim/60-jahre-im-musikverein-aktiv-22796-art1446075.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Neumeier